Outlander 2.0 – Die Fortsetzung der Saga

Outlander 2.0 ist da! Die Fortsetzung der geführten Outlander-Fanreise durch Schottland zu den faszinierendsten Drehorten der berühmten Highlander-Mystery-Serie (Pauschalreise, 7 Nächte) MAX. 20 Personen. **GARANTIERTER TERMIN**

Ab 1.776 €

pro Person im DZ

●●● Aufgepasst Sassenach, die Outlander-Saga geht weiter! Nach dem großen Erfolg unserer berühmten Outlander-Rundreise, bieten wir nun exklusiv für Fans der Serie eine Fortsetzung an. Tauchen Sie noch tiefer in die Welt von Claire und Jamie ein und entdecken Sie gemeinsam mit unserer Outlander-Reiseleiterin neue Original-Schauplätze der Serie.

Schottland begrüßt Sie mit offenen Armen und einem warmen Herz. Freuen Sie sich auf eine Reise, die alte Erinnerungen weckt und neue schafft – eine Reise, auf der Sie erneut in die faszinierende Welt von Claire und Jamie eintauchen lässt. Je suis prest – für ein weiteres Kapitel in der Outlander-Saga!


Buchen Sie noch heute Ihre Outlander-Tour 2.0 durch Schottland – mit Nadja Fischer!
Garantierter Termin!


**NUR NOCH 1 DOPPELZIMMER**


SCHREIBEN SIE UNS IHREN FLUGHAFEN  ✈️
Wir schalten diesen auf unserer Website frei!


Unser Reiseveranstalter

Anreise nach Edinburgh – Je suis prest!

TAG 1: -/-/A; Übernachtung in Edinburgh/Region

●●● Willkommen zurück in EDINBURGH, der Stadt, in der für uns das Outlander-Abenteuer begann. Hier, in den historischen Gassen und an den stimmungsvollen Orten, haben Sie Ihre Outlander-Reiseleiterin Nadja und die Mitreisenden kennengelernt, die nun Teil Ihrer Outlander-Erinnerungen sind. Während Sie (je nach Ankunftszeit auf eigene Faust) durch die Straßen schlendern, können Sie die Vertrautheit der Stadt spüren, die jetzt wie ein alter Freund erscheint. Erinnern Sie sich an die ersten Eindrücke und Begegnungen, die Aufregung und die Erwartung, die diese Stadt in Ihnen geweckt hat. Lassen Sie die Atmosphäre von Edinburgh auf sich wirken. Es ist ein Ort, der Geschichte atmet und Geschichten erzählt – eine perfekte Kulisse, um Ihr neues Abenteuer zu beginnen.

Am Abend, beim ersten gemeinsamen Abendessen im Hotel, haben Sie die Möglichkeit, sich wieder mit bekannten Gesichtern zu vereinen und auch neue Freundschaften zu schließen. Austauschen von Erinnerungen, Lachen über gemeinsame Erlebnisse und die Vorfreude auf das, was kommt, werden den Raum erfüllen. Dieser Abend wird nicht nur ein Wiedersehen sein, sondern auch ein Versprechen für neue, aufregende Outlander-Entdeckungen.


Auf den Spuren der Liebe

TAG 2: F/-/A; Übernachtung in Edinburgh/Region

Zu Beginn unserer Outlander-Rundreise 2.0 entführt uns unsere Reiseleiterin Nadja in die Welt von Claire und Jamies Liebe zu einander, in Landschaften, die von Romantik und dramatischen Wendungen geprägt sind. Der Tag beginnt an jenem magischen Ort, an dem sich Claire und Jamie in einer herzergreifenden Zeremonie ewige Treue schworen. In der idyllischen Kapelle, in welcher die HOCHZEITSSZENEN gedreht wurden, können wir alle die Liebe und das tiefe Band spüren, das die beiden verbindet.

Die Reise führt uns weiter an jenen Ort, der in der Serie als Schauplatz des ersten großen Streits zwischen Claire und Jamie diente. Nachdem die beiden von Fort William entkommen sind, halten sie unterwegs, um die Pferde trinken zu lassen. Dabei kommt es zu einem STREIT, in dem sie sich gegenseitig Vorwürfe machen. Wir spazieren von Rosslyn Chapel zur Gunpowder Mill und wandeln auf den Pfaden und spüren dabei die Intensität ihrer Gefühle, die in dieser wunderschönen Landschaft zum Ausdruck kamen.

Unser nächster Stopp ist die BAHNSTATION, an welcher sich Claires und Franks Wege zu Beginn des Zweiten Weltkriegs für vorerst unbestimmte Zeit trennen. Für uns soll es hier nicht ganz so dramatisch werden, wir unternehmen nämlich eine Zugfahrt und genießen dabei eine traditionelle Tea Time Ceremony an Bord der nostalgischen Dampfeisenbahn. Der Bo’ness Train ist nicht nur ein Transportmittel, sondern ein Stück lebendiger Geschichte!

Der Besuch des düsteren WENTWORTH-GEFÄNGNISSES, lässt die Dramatik der Serie wieder aufleben. Hier können wir nicht anders, als die Spannung und das Drama nachzuempfinden, das in diesen Mauern herrschte. Die Bilder, wie Jamie hier gefangen gehalten und gefoltert wurde, lassen uns einen kalten Schauer über den Rücken laufen.

Trauen Sie sich, wie Claire durch den STEINKREIS zu laufen? Das ist unser letzter Programmpunkt heute. Spoiler: Leider kann der Outlander-Steinkreis Craigh na Dun nicht besichtigt werden, da dieser nur für die Dreharbeiten aufgebaut wurde. Aber dieser sieht dem Original zum Verwechseln ähnlich, und das Gefühl ist dasselbe, versprochen!

Beim Abendessen zurück im Hotel haben wir Gelegenheit, das Wechselbad der Gefühle des heutigen Tages gemeinsam zu verarbeiten. Der heutige Tag ist eine Hommage an die unvergesslichen Momente der Liebe – ein Tag, der die Magie ihrer Geschichte zum Leben erweckt.


Geschichten aus den Hallen der Macht

TAG 3: F/-/A; Übernachtung in Stirling/Region

Der dritte Tag unserer Reise führt uns in die Welt der schottischen Aristokratie. Wir tauchen tiefer in das Leben und die Intrigen der Adligen und Clans ein und erleben die amerikanische Kolonialzeit. Wir beginnen den Tag mit einem Besuch der RESIDENZ VON GOUVERNEURS TRYON in North Carolina. Claire und Jamie waren hier zum Abendessen zu Gast, später diskutierte Jamie hier mit dem Governor die Landteilungen.

Aufgeht’s nach “VERSAILLES”! Bei unserer ersten Outlander-Rundreise sind wir bereits durch die Gärten der Outlander-Version von Schloss Versailles spaziert. Nun wollen wir erleben, wo die Szenen in den Stallungen gedreht wurden. Spüren Sie die Macht und den Einfluss, der in diesen ehrwürdigen Mauern herrschte, und lassen Sie sich von der Geschichte und den Geheimnissen faszinieren, die sie umgeben. Erinnert Sie der Drehort auch irgendwie an HELWATERund ELLESMERE? Das ist kein Zufall, neben dem Hopetoun House aus unserer ersten Outlander-Tour wurden auch hier Szenen dafür gedreht!

Der nun hinter uns liegende Tag ist ein Spiegelbild der komplexen und faszinierenden Welt, in der die Frasers lebten. Mit einem nun tiefen Verständnis für die historischen und kulturellen Hintergründe im Gepäck machen wir uns auf den Weg in unser Hotel in Stirling, um den aufregenden Tag beim Abendessen ausklingen zu lassen.


Die verborgenen Seiten von Culross und die Geheimnisse des Whiskys

TAG 4: F/-/A; Übernachtung in Stirling/Region

An Tag vier der Fortführung unserer Outlander-Reise kehren wir zurück nach CRANESMUIR, an einen Ort, der bereits im ersten Teil unserer gemeinsamen Saga eine besondere Rolle spielte. Dieses Mal jedoch entdecken wir die verborgenen Seiten und die tiefere Geschichte dieses malerischen Ortes.

Nadja zeigt uns exklusiv das Innere des Culross Palace, wo zum Beispiel die Szene gedreht wurde, in der Bonnie Prince Charlie, während die Jakobiten-Armee in Darby campt, mit seinen Generälen streitet, ob sie London einnehmen, oder den Rückzug antreten sollen. Hier können wir außerdem im Untergeschoss das Zimmer von Geilis Duncans und das Zimmer in Laoghaire Haus, in dem Bree gesund gepflegt, aber später von Laoghaire eingesperrt wird, besichtigen.

Ein weiteres Highlight des Tages ist der Besuch der BLACK KIRK. Keine Sorge, wie Claire in Outlander auflöst, gilt der Ort nur der Verwechslung von Bärlauch und Maiglöckchen sei Dank als Ort der dunklen Kräfte.

Der Nachmittag steht im Zeichen des schottischen Nationalgetränks. Wir besuchen die Deanston Distillery, welche in der Serie als LAGERHAUS im Hafen von Le Havre diente. Dass Jamies Cousin Jared hier Wein lagerte, soll uns nicht weiter stören. Wir erleben nämlich heute, wie hier Whisky destilliert wird, und tauchen ein in die Welt des schottischen Goldes. Der Besuch ist eine faszinierende Kombination aus Geschichte, Kultur und der Handwerkskunst der Whiskyherstellung – entdecken Sie die Geheimnisse des schottischen Nationalgetränks und lassen Sie sich von den Aromen und Geschichten, die hier erzählt werden, verzaubern.

Pünktlich zum Abendessen kehren wir zurück in unser Hotel, wo wir die heutigen Einblicke in die Outlander-Welt und in die schottische Geschichte und Kultur nachbesprechen können.


Im Einklang mit der Geschichte und Natur

TAG 5: F/-/A; Übernachtung in Dunkeld/Region

Heute machen wir selbst eine Zeitreise, in der Geschichte und Natur eine harmonische Symbiose eingehen. Unsere Reise führt uns in die DUNCARRON MEDIEVAL VILLAGE. Diese Mittelalterfestung ist komplett von Freiwilligen aufgebaut worden. Einige von ihnen schlossen sich zur Reenactment-Gruppe “Combat International – Scottish Federation of Medieval Martial Arts” zusammen und waren bei Outlander als Statisten mit dabei. Von Hand und mit viel Schweiß wurde dieser besondere Ort aufgebaut, und von der Outlander-Crew erweitert. Jeder Winkel von Duncarron bietet eine neue Gelegenheit, die Geschichte aus einer anderen Perspektive zu erleben und die Kultur und Traditionen der Clans hautnah zu erleben. In Outlander diente das weitläufige Areal als FORT TICONDEROGA.

Am Nachmittag unternehmen wir einen Road Trip in die Wildnis von “NORTH CAROLINA”. Glücklicherweise brauchen wir dafür keinen Transatlantikflug, denn die Szenen wurden in der Region Perthshire in Schottland gedreht. Wir lassen uns durch die magische Landschaft treiben. Unser heutiges Hotel befindet sich quasi am Filmset, und so lassen wir den Abend in “Amerika” ausklingen.


Ein Ausflug nach Boston und ins Grüne

TAG 6: F/-/A; Übernachtung in Glasgow/Region

Wir bleiben in Amerika, denn an Tag sechs führt uns unsere Reise nach “BOSTON”. Na gut, eigentlich geht’s nach Glasgow. Viele der Boston-Szenen wurden tatsächlich in und um Schottlands größter Stadt gedreht.

Wir besuchen die Glasgow University, die in Outlander die HARVARD UNIVERSITY darstellte. Weiter geht es zu dem Haus, an dem CLAIRE UND FRANK MIT BRIANNA IN BOSTON gelebt haben. Dieser Ort ist gefüllt mit Emotionen und Erinnerungen, sowohl süß als auch bitter. Es ist ein Ort des Neuanfangs, aber auch der Sehnsucht und des inneren Konflikts. Fühlen Sie die Spannung und die Zerrissenheit, die Claire hier erlebte, während sie zwischen zwei Welten und zwei großen Lieben hin- und hergerissen war.

Im Anschluss spazieren wir wie Claire durch den BOSTON PARK, als sie mit Brianna im Kinderwagen in Boston spazieren geht.

Am Nachmittag machen wir uns auf zu jenem Drehort, der einerseits für manche Szenen des WILMINGTON THEATERS, das Claire und Jamie besuchten, verwendet wurde. Andererseits wurde hier auch der Moment aufgenommen, in dem Frank Brianna vorschlägt, mit ihm nach ENGLAND zurückzuziehen.

Der Pollok Country Park, mit seiner natürlichen Schönheit und Ruhe, war Drehort vieler unterschiedlicher bedeutender Szenen. So wurden beispielsweise die LANDSCHAFTSAUFNAHMEN rund um Burg Leoch hier gedreht, und auch das DUELL zwischen Jamie und Black Jack Randall wurde hier aufgenommen. Die BRÜCKE, über die Claire in Paris mit der Kutsche fährt sowie der Drehort jener Szene, in der Jamie und Fergus nach Le Havre reiten, mit der Aufgabe, den Seeleuten die “Fake-Pocken” unterzujubelnl, und auch der Drehort des FESTIVALS IN NORTH CAROLINA ist hier zu entdecken.

Der heutige Tag bietet uns nicht nur die Möglichkeit, die Schönheit und Ruhe in der Natur zu genießen, sondern auch, entscheidende Wendepunkte und emotionalen Momente nachzuerleben.

Zum Abendessen checken wir in unserem Hotel in Glasgow ein.


Im Schatten der Macht und Intrige

TAG 7: F/-/A; Übernachtung in Glasgow/Region

Der siebte Tag unserer Outlander-Reise ist eine fesselnde Entdeckungstour durch Orte voller Macht, Intrige und dramatischer Wendungen. Wir besuchen heute einige der bedeutendsten Drehorte, die in der Serie als Zentren der Macht und des politischen Spiels dienten.

Unser Tag beginnt mit dem majestätischen Drumlanrig Castle, das als prunkvolles HAUS DES HERZOGS VON SANDRINGHAM dargestellt wurde. Moment, war das nicht das Hopetoun House? Richtig, und auch im Callendar House wurden Szenen gedreht. Im Drumlanrig Castle hingegen spielte beispielsweise die Szene, in der Claire realisiert, dass das Anwesen dem Herzog gehört. Außerdem werden wir hier den Dining Room und den Schreibtisch, an dem Claire auf Gälisch eine Notiz für Jamie und Murtagh schreibt, und auch den Raum, in dem Mary und Claire beschließen, abzuhauen und sich dann durch einen Geheimgang aus dem Haus schleichen, sehen (den Geheimgang gibt es wirklich, dieser ist aber nicht für die Öffentlichkeit zugänglich). Auch die Schlossgärten waren Drehort einiger Szenen in Outlander – zum Beispiel die Ankunft von Hugh Munro.

Wer erinnert sich daran, wie Jamie Claire auf der SILKIES-INSEL sucht? Dieser Drehort ist unser nächster Stopp. Unweit davon entfernt erleben wir mit jenen Ort, der als Hintergrund für die dramatische Reise von Claire und Jamie nach AMERIKA diente. Spüren Sie die Sehnsucht und den Abschiedsschmerz, die diese Szenen prägten, während Sie auf die raue See blicken.

Der letzte Halt unserer Outlander-Rundreise ist die Festung von Jamies Großvater Lord Lovat, BEAUFORT CASTLE. Dieser Ort ist durchtränkt von der Geschichte der schottischen Clans und ihrer Kämpfe um Macht und Einfluss. Die Szenen, die hier gedreht wurden, sind geprägt von Spannung und politischem Kalkül – Emotionen, die wir beim Erkunden des Castles nachempfinden können.

Nach einem Tag voller Entdeckungen und tiefen Einblicken in die Welt von Claire und Jamie kehren wir in unser Hotel zurück, wo wir die Erlebnisse unserer Outlander-Erfahrungen bei unserem (für diese Reise) letzten gemeinsamen Abendessen teilen und Revue passieren lassen, bevor es uns morgen wieder in alle möglichen Ecken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz verschlägt.


Bis wir uns wiedersehen, Sassenach!

TAG 8: F/-/-

Wir nehmen Abschied – von atemberaubenden Landschaften, historischen Orten, und von Herzensmenschen, die diese Reise zu etwas ganz Besonderem gemacht haben. Aber nicht für alle Zeit, soviel ist sicher! Uns alle eint eine Leidenschaft, und diese wird uns für immer verbinden. Je nach Abflugszeit werden Sie zum Flughafen Edinburgh gebracht, von wo Sie Ihre Heimreise antreten – bis zum nächsten Mal, Sassenach!

Freuen Sie sich auf folgende inkludierte Leistungen

●●● eine Besichtigung des GLENCORSE HOUSE und der OLD KIRK (Hochzeitskapelle von Claire und Jamie)

●●● einen Spaziergang durch den ROSLIN GLEN COUNTRY PARK (Erster großer Streit zwischen Claire und Jamie)

●●● eine Besichtigung des BO’NESS AND KINNEIL RAILWAY MUSEUMS (Abschied zwischen Claire und Frank) inkl. FAHRT in der nostalgischen Dampfeisenbahn und AFTERNOON TEA an Bord

●●● eine Besichtigung des LINLITHGOW PALACE (Wenthworth-Gefängnis)

●●● einen Besuch des LIVINGSTON STONE CIRCLES

●●● eine Besichtigung des NEWHAILES MANSION HOUSES (Residenz des Gouverneur Tryons)

●●● eine Besichtigung des GOSFORD HOUSES (Outlander-Stallungen von Schloss Versailles)

●●● eine Besichtigung des CULROSS PALACE (Streit von Bonnie Prince Charlie mit seinen Generälen, Geillis Duncans Zimmer, Brees Zimmer bei Laoghaire)

●●● eine Besichtigung der WEST KIRK RUINE (Black Kirk)

●●● einen Besuch der Landschaften um DUNKELD (North Carolina)

●●● eine Besichtigung der DEANSTON DISTILLERY inkl. Whisky-Verkostung (Weinlager von Jamies Cousin Jared)

●●● einen Besuch der DUNCARRON MEDIEVAL VILLAGE (Fort Ticonderoga)

●●● einen Besuch der GLASGOW UNIVERSITY (Harvard University)

●●● einen Fotostopp in der DOWNHILLSTREET 124 (Zuhause von Claire und Frank in Boston)

●●● einen Besuch des KELVINGROVE PARKS (Boston Park)

●●● einen Besuch des POLLOK COUNTRY PARKS (Landschaft um Burg Leoch, Duell mit Randall, Brücke in Paris, Ritt Jamie & Fergus, North-Carolina-Festival)

●●● eine Besichtigung des DRUMLANRIG CASTLES (Zuhause des Herzogs von Sandringham)

●●● einen Besuch des DUNURE CASTLES (Silkie Island)

●●● einen Besuch des AYR HARBOUR DUNURE (Aufbruch nach Amerika)

●●● eine Besichtigung des DEAN CASTLES (Beaufort Castle)


Hinweis: Es kann sein, dass einzelne Leistungen aufgrund von Dreharbeiten oder Renovierungsarbeiten nicht besichtigt werden können. Darauf haben wir leider keinen Einfluss.


Bei Explore with us außerdem schon inkludiert

✈️ FLÜGE in der Economy Class inkl. Aufgabegepäck von Ihrem gewählten Abflughafen nach Edinburgh und retour (außer bei Eigenanreise)
🚌 Alle im Programm angeführten TRANSFERS im klimatisierten Reisebus
🙋‍♀️ Begleitung durch eine erfahrene DEUTSCHSPRACHIGE REISELEITUNG (selbst Outlander-Fan!)
🛏️ 7 ÜBERNACHTUNGEN in Mittelklassehotels (schottischer Standard – siehe Hotelbeispiele)
🍽️ HALBPENSION mit Frühstück und Abendessen


Wenn Sie die Option „Eigenanreise“ auswählen, sind die Hin- und Retourflüge nicht inkludiert. Bitte teilen Sie uns so rasch wie möglich Ihre Flugzeiten mit.
ACHTUNG: Am Abreisetag gibt es zwei Transfers vom Hotel in Glasgow/Region zum Flughafen in Edinburgh (voraussichtlich 08:30 und 12:00). Sollten Sie einen früheren Transfer (gegen Aufpreis) benötigen, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig. Wenn Sie die Flüge bei uns buchen, ist der Transfer auch bei früheren Abreisen bereits inkludiert – es fallen keine nachträglichen Kosten an.


Es handelt sich um eine pauschale Outlander-Themenrundreise durch Schottland mit Bus in der Reisegruppe. Alle oben angeführten Punkte sind im Reisepreis bereits inkludiert. Sämtliche Steuern und Abgaben sind im Preis inbegriffen.

Hotelbeispiele *

🛎️ 2 Übernachtungen in der REGION VON EDINBURGH: Best Western Kings Manor Hotel Edinburgh oder vergleichbar
🛎️ 2 Übernachtungen in der REGION VON STIRLING: Stirling Court Hotel oder vergleichbar
🛎️ 1 Übernachtungen in der REGION VON DUNKELD: Dunkeld House Hotel oder vergleichbar
🛎️ 2 Übernachtung in der REGION VON GLASGOW: Courtyard by Marriott Glasgow Airport oder vergleichbar


Voraussichtliche Flugverbindungen **

Flughafen Berlin
bei allen Terminen 2024 wie folgt
EZY3262 BER-EDI 21:40-22:55 Easyjet (nonstop)
EZY3261 EDI-BER 17:55-21:05 Easyjet (nonstop)

Flughafen Frankfurt
bei allen Terminen 2024 wie folgt
LH964 FRA-EDI 16:20-17:15 Lufthansa (nonstop)
LH965 EDI-FRA 18:05-21:00 Lufthansa (nonstop)

Flughafen München
bei allen Terminen 2024 wie folgt
LH2524 MUC-EDI 08:50-10:10 Lufthansa (nonstop)
LH2525 EDI-MUC 10:50-14:00 Lufthansa (nonstop)

Flughafen Stuttgart
beim Termin 30.06.2024 wie folgt
EW2480 STR-EDI 18:25-19:40 Eurowings (nonstop)
EW2481 EDI-STR 20:20-23:25 Eurowings (nonstop)

Flughafen Düsseldorf
bei allen Terminen 2024 wie folgt
EW9364 DUS-EDI 11:25-12:05 Eurowings (nonstop)
EW9365 EDI-DUS 19:15-21:50 Eurowings (nonstop)

Flughafen Köln
bei allen Terminen 2024 wie folgt
EW362 CGN-EDI 13:55-14:40 Eurowings (nonstop)
EW363 EDI-CGN 15:20-18:05 Eurowings (nonstop)

Flughafen Basel
bei allen Terminen 2024 wie folgt
EZS1231 BSL-EDI 18:25-19:50 Easyjet (nonstop)
EZS1232 EDI-BSL 20:20-23:20 Easyjet (nonstop)

Flughafen Wien
bei allen Terminen 2024 wie folgt
FR1624 VIE-EDI 07:20-09:00 Ryanair (Lauda Europe) – (nonstop)
FR1625 EDI-VIE 09:25-13:05 Ryanair (Lauda Europe) – (nonstop)

Flughafen Düsseldorf Weeze
bei allen Terminen 2024 wie folgt
FR5688 NRN-EDI 11:40-12:20 Ryanair (Malta Air) – (nonstop)
FR5687 EDI-NRN 12:45-15:20 Ryanair (Malta Air) – (nonstop)

Flughafen Hamburg
KL1752 HAM-AMS 08:30-09:40 KLM
KL0927 AMS-EDI 12:15-12:40 KLM
KL0926 EDI-AMS 11:00-13:35 KLM
KL1757 AMS-HAM 16:45-17:50 KLM

Wie sieht es bezüglich Freigepäck aus?

Standardmäßig buchen wir bei allen Flügen die Economy Class mit mindestens 20 kg Aufgabegepäck. Die genauen Freigepäcksmengen variieren von Airline zu Airline. Sollten Sie einen anderen Tarif wünschen, kontaktieren Sie uns bitte vor Buchung der Reise. Nachträgliche Änderungen sind oft teurer.


Ryanair
PLUS TARIF
Aufgabegepäck: 20 kg
Handgepäck: eine kleine Tasche (max. 40 x 20 x 25 cm)

easyJet
ESSENTIALS TARIF
Aufgabegepäck: 23 kg (Länge/Breite/Höhe in Summe max. 158 cm)
Handgepäck: eine kleine Tasche (max. 45 x 36 x 20 cm)

Eurowings
SMART TARIF
Aufgabegepäck: 23 kg
Handgepäck: max. 8 kg (55 x 40 x 23 cm) & zusätzlich eine kleine Tasche (max. 40 x 30 x 25 cm)

Lufthansa, Austrian Airlines, Swiss, Edelweiss Air, Air Dolomiti, Brussels Airlines
ECONOMY CLASSIC
Aufgabegepäck: max. 23 kg (Länge/Breite/Höhe in Summe max. 158 cm)
Handgepäck: max. 8 kg (Länge/Breite/Höhe in Summe max. 118) & zusätzlich eine kleine Tasche (max. 30 x 40 x 10 cm)

KLM
ECONOMY CLASS CLASSIC
Aufgabegepäck: max. 23 kg (Länge/Breite/Höhe in Summe max. 158 cm)
Handgepäck: 1 Handgepäckstück (max. 55 x 35 x 25 cm) und zusätzlich eine kleine Tasche (max. 40 x 30 x 15 cm), in Summe max. 12 kg

Warum voraussichtliche Flugverbindungen?

Wenn Sie die Flüge bei uns buchen, sind diese Teil der Pauschalreise und Sie sind dahingehend abgesichert, dass wir Sie in Ihre Destination und wieder heim bringen.

Es kommt vor, dass Airlines willkürlich Flugzeiten ändern oder auch Flugverbindungen streichen. Darauf haben wir leider keinen Einfluss und diese bieten keine Grundlage für Schadensersatz gegenüber Explore with us. Sollte die Airline die gebuchte Verbindung streichen und keine Alternative anbieten, sorgen wir aber dafür, dass ein alternativer Flug für Sie gebucht wird und tragen das Risiko eines finanziellen Mehraufwandes durch höhere Beförderungskosten. Sie werden selbstverständlich schnellstmöglich über die Änderungen informiert.


* Die aufgeführten Hotels sind Partnerhotels, mit welchen unser Reiseveranstalter für gewöhnlich zusammenarbeitet. Je nach Buchungslage und Verfügbarkeit, können auch andere Mittelklassehotels ausgewählt werden.
** Achtung, es handelt sich hier um voraussichtliche Flugverbindungen. In Ausnahmefällen können auch andere Verbindungen mit abweichenden Flugzeiten oder Airlines gebucht werden. Wir sind selbstverständlich stets bemüht, eine angenehme Option für Sie auszuwählen. Bei sehr später Ankunft in Edinburgh wird eine kalte Platte als Abendessen vorbereitet. Flugzeiten sind Ortszeiten (bitte beachten Sie die Zeitverschiebung).
Bei sämtlichen Bildern handelt es sich um Symbolbilder/Beispielbilder.

Unser Reiseveranstalter

Unser Partner-Unternehmen Travel Europe » ist der Veranstalter dieser Reise. Travel Europe bringt nicht nur rund 40 Jahre Rundreise-Erfahrung mit, sondern auch erfahrene Mitarbeiter*innen in der Zentrale und in der Außenstelle in Schottland. Bei dieser Reise handelt es sich um eine Reise mit dem Themen-Schwerpunkt Outlander. Es ist die Fortsetzung unserer berühmten Outlander-Rundreise ».


Unsere Hotels

Bei den angegebenen Hotels handelt es sich um Beispiele. Je nach Buchungslage und Verfügbarkeit, können auch andere Hotels der gleichen Kategorie (schottische Mittelklassehotels) ausgewählt werden.

Die Hotels in Schottland verfügen nicht über den selben Standard, wie wir ihn aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz gewohnt sind. Viele Hotels sind sehr alt und stehen teilweise unter Denkmalschutz. Die Zimmer sind häufig relativ klein und einfach gehalten, da man sich traditionsgemäß abends im Bar- bzw. Lounge-Bereich aufhält und das Zimmer nur zum Schlafen aufsucht. Um sich einen Eindruck zu verschaffen, werfen Sie gerne einen Blick auf die Hotelbeispiele unter dem Register Details.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Dreibettzimmern meist um Doppelzimmer mit Zustellbett oder Schlafsofa handelt. Standardmäßig sind die Doppelzimmer in den Hotels mit einem großen Doppelbett ausgestattet. Die Doppelbetten sind teilweise 140-150 cm breit und mit einer gemeinsamen Bettdecke ausgestattet. Nicht alle Hotels verfügen über Zweibettzimmer mit getrennten Betten. Sollten Sie getrennte Betten bevorzugen, geben wir diesen Wunsch gerne an die Hotels weiter, können die Verfügbarkeit jedoch nicht garantieren. Bitte kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail an info@explorewithus.eu » oder hier » per WhatsApp.


Unsere Reiseleitung

Bei unseren Reiseleiter*innen setzen wir auf langjährige und vertraute Beziehungen. Unsere Outlander-Guides sind selbst riesige Fans der Highland Saga. Sie kennen nicht nur die Route, sondern auch die Drehorte und die Geschichten dahinter ganz genau und teilen ihr Wissen und ihre Begeisterung mit uns allen. Selbstverständlich haben sie auch bei Sorgen immer ein offenes Ohr und sind bei Problemen stets bemüht, sofort eine Lösung zu finden. Sämtliche Führungen auf unserer Reise finden in deutscher Sprache statt. Da wir Flüge von vielen unterschiedlichen Flughäfen anbieten, ist der Treffpunkt mit der Reiseleitung vor Ort in Schottland.

Bei dieser Reise ist Nadja Fischer als Reiseleitung vorgesehen. Sollte Frau Fischer krankheitsbedingt ausfallen (sehr unwahrscheinlich), so wird Ihre Kollegin (Outlander-Fan und ebenso Outlander-Expertin) die Reise leiten. Der Wechsel der Reiseleitung bietet keine Grundlage für einen kostenlosen Rücktritt sowie keine Grundlage für Preisminderung.


Unsere Flüge nach Schottland und retour

Für Ihre Reise nach Schottland bemühen wir uns, die perfekte Flugoption für Sie auszuwählen. Von vielen Abflughäfen gibt es Nonstop-Flüge, bei manchen ist ein Zwischenstopp notwendig. Dabei versuchen wir, ausreichend Zeit für Ihren Umstieg einzuplanen, ohne die Wartezeiten unnötig zu verlängern. Flüge mit mehr als einem Stopp, werden nur in Ausnahmefällen gebucht.

Bei den angegebenen Flugzeiten handelt es sich um voraussichtliche Flugverbindungen. Je nach Buchungslage und Verfügbarkeit können auch andere Verbindungen gebucht werden. Außerdem kann es auch nach der Flugbuchung (also auch, sobald Sie die Flugtickets bzw. die Flug-Buchungsbestätigung erhalten haben) vorkommen, dass die Airline Flugzeitenänderungen vornimmt oder Flüge streicht. Darauf haben wir leider keinen Einfluss und diese bieten keine Grundlage für Schadensersatz gegenüber Explore with us. Sollte die Airline die gebuchte Verbindung streichen und keine Alternative anbieten,  sorgen wir aber dafür, dass ein alternativer Flug für Sie gebucht wird und tragen das Risiko eines finanziellen Mehraufwandes durch höhere Beförderungskosten. Sie werden selbstverständlich schnellstmöglich über die Änderungen informiert.

Alle Abflug- und Ankunftszeiten entsprechen der jeweiligen Ortszeit. In allen Flugoptionen haben wir für Sie ein Aufgabegepäck von mindestens 20 Kilogramm inkludiert. Bitte beachten Sie vor Abreise die genauen Bestimmungen der jeweiligen Airline.

Sollte Ihr gewünschter Abflughafen nicht buchbar sein, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail an info@explorewithus.eu » oder hier » per WhatsApp.

Wenn Sie eine Reise mit der Option Eigenanreise gebucht haben, sind die Hin- und Rückflüge nicht inkludiert.


Unser Transport vor Ort

Vor Ort werden wir bei allen Transfers von landeskundigen Fahrer*innen chauffiert, alle Busse sind mit einer Klimaanlage und je nach Größe auch mit einer Toilette ausgestattet.


Unsere Verpflegung

Unsere Reise beinhaltet Halbpension mit Frühstück und Abendessen. Getränke sind nicht inkludiert. Die genauen Details zur Verpflegung an den jeweiligen Tagen finden Sie im Register Programm.


Unser Programm

Unser Programm wurde von erfahrenen und lokalen Reiseexpert*innen, die von Outlander genauso begeistert sind wie Sie, mit Liebe zum Detail zusammengestellt. Dabei möchten wir Ihnen die faszinierendsten Drehorte zeigen, und Ihnen gleichzeitig auch die geballte Kultur- und Naturvielfalt des Landes nicht vorenthalten. Aus technischen Gründen kann es zu Änderungen in der Reihenfolge der einzelnen Programmpunkte kommen. In Ausnahmefällen kann es aufgrund lokaler Gegebenheiten oder anderer Geschehnisse, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen (z.B. Wetterkonditionen, Dreharbeiten oder Umbauarbeiten an den Locations), auch zu Änderungen oder zum Austausch einzelner Leistungen kommen. Selbstverständlich bemühen wir uns in solchen Fällen um eine gleichwertige Alternative.


Wetter & Klima

Das Wetter kann in Schottland bekannterweise sehr abwechslungsreich sein. Daher ist es ratsam, sich gut auf die Wetterverhältnisse vorzubereiten.

Unsere Reisen durch Schottland finden in der Regel von April bis Oktober statt.
Um sich einen Eindruck über die Jahreszeiten in Schottland zu verschaffen, werfen Sie gerne einen Blick auf die offizielle Visit-Scotland Website ».

Sollten Sie individuelle Informationen zum Wetter und Klima benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.


Sicher ist sicher

Die Vorfreude steigt, die langersehnte Reise rückt näher und plötzlich geschieht etwas Unerwartetes und man kann die Reise nicht antreten. Davon wollen wir natürlich nicht ausgehen, dennoch ist es ein gutes Gefühl, keine Gedanken mehr daran verschwenden zu müssen, und gegen alle Eventualitäten abgesichert zu sein. Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für die passende Reise- und Rücktrittsversicherung (mit Rückerstattung bzw. Kostenübernahme im Quarantänefall). Klicken Sie einfach das jeweilige Häkchen im Buchungsprozess an, schreiben Sie uns eine E-Mail an info@explorewithus.eu » oder kontaktieren Sie und hier » per WhatsApp.


Allgemeine Informationen für Ihre Reise nach Schottland/Großbritannien

Als EU-Bürger*innen benötigen Sie in Großbritannien kein Visum. Zur Einreise genügt Ihr für die Dauer des Aufenthaltes GÜLTIGER REISEPASS (Achtung – Personalausweise werden seit Oktober 2021 nicht mehr akzeptiert). Visum-Informationen für Reisende aus Drittstaaten entnehmen Sie bitte der offiziellen Seite der britischen Regierung », detaillierte Informationen über aktuelle Einreisebestimmungen in Schottland finden Sie auf der offiziellen Seite der schottischen Regierung ». Außerdem verweisen wir auf die Reiseinformationen des Auswärtigen Amtes » für deutsche Staatsbürger*innen und des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten » für österreichische Staatsbürger*innen. Schweizer Staatsbürger*innen finden weitere Informationen beim Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten ».

Wir weisen Sie darauf hin, dass es aufgrund des Austritts von Großbritannien aus der Europäischen Union bei Telefonaten und Datenverbrauch zu Roaminggebühren kommen kann. Außerdem können daraus resultierend veränderte Tarife für Telekommunikation zwischen Großbritannien und Deutschland bzw. Österreich anfallen. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt bei Ihrem Mobilfunkanbieter darüber zu informieren, um nicht von höheren Kosten überrascht zu werden.


Bestimmungen in Zusammenhang mit Covid-19 (Stand Dezember 2023)

Keine pandemiebedingten Einreisebeschränkungen


Die Aufbereitung der Einreisebestimmungen im Zusammenhang mit Covid-19 ist nach bestem Wissen und Gewissen erfolgt. Alle Angaben im Zusammenhang mit Covid-19 sind ohne Gewähr und es wird keine Haftung übernommen.

In Schottland gibt es keine Covid-19-bedingten Einschränkungen mehr. Es werden keine Tests oder Zertifikate für die Einreise benötigt, es ist auch keine Einreiseregistrierung nötig. Selbiges gilt für die Rückreise nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

Details dazu finden Sie auf der Website der schottischen Regierung ». Informationen für die Rückreise nach Deutschland entnehmen Sie bitte den Websites des Robert-Koch-Instituts » sowie des Auswärtigen Amtes » bzw. für Österreich den Websites des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz » sowie des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten ». Wer in die Schweiz zurückreist, wird beim Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten » sowie beim Travelcheck des Bundesamtes für Gesundheit » fündig.

Falls Sie Fragen haben, stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch kostenlos aus Deutschland & Österreich unter 00800 / 60606060. Aus der Schweiz erreichen Sie uns unter 0043 676 / 83100-5020. Wir stehen außerdem per E-Mail unter info@explorewithus.eu » oder hier » per WhatsApp zur Verfügung.


Mobilität

Eine durchgängige Barrierefreiheit kann nicht garantiert werden, wodurch diese Reise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder anderen Handicaps im Allgemeinen leider nicht geeignet ist. Da die Situation von Fall zu Fall jedoch sehr unterschiedlich sein kann, beraten wir Sie selbstverständlich gerne individuell.


Teilnehmerzahl

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Kleingruppenreise.

Die Reise findet garantiert ohne Mindestteilnehmerzahl statt.
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.


Zahlungsmodalitäten

20 Prozent des Reisepreises sind sofort nach Vertragsabschluss zu bezahlen, die restlichen 80 Prozent sind frühestens 20 Tage vor Antritt der Reise zahlbar und bis spätestens zwei Wochen vor Antritt der Reise zu begleichen. Laut Pauschalreiseverordnung dürfen wir den Restbetrag nicht früher als 20 Tage vor der Reise annehmen. *

Ihr komplettes Reisebudget ist auch nach Ihrer Zahlung in voller Höhe abgesichert.

* Sämtliche Reisendengelder dürfen lt. Pauschalreiseverordnung frühestens elf Monate vor Reiseende entgegengenommen werden.

Rücktritt

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Die Rücktrittsgebühr variiert je nach Rücktrittsdatum.

Pro Person ergeben sich bei Pauschalreisen inklusive Flug folgende Entschädigungspauschalen:

  • bis 30. Tag vor Reiseantritt 35 % des Reisepreises
  • ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt 60 % des Reisepreises
  • ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt 85 % des Reisepreises
  • ab 09. bis 04. Tag vor Reiseantritt 95 % des Reisepreises
  • ab 03. Tag (72 Stunden) bis zum Reisetag und bei No-Show (Nichterscheinen ohne
    Stornierung) vor Reiseantritt 100 % des Reisepreises

Bei Pauschalreisen ohne Flug (mit Eigenanreise) ergeben sich pro Person folgende
Entschädigungspauschalen:

  • bis 30. Tag vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises
  • ab 29. bis 20. Tag vor Reiseantritt 45 % des Reisepreises
  • ab 19. bis 10. Tag vor Reiseantritt 70 % des Reisepreises
  • ab 09. bis 04. Tag vor Reiseantritt 95 % des Reisepreises
  • ab 03. Tag (72 Stunden) bis zum Reisetag und bei No-Show (Nichterscheinen ohne
    Stornierung) vor Reiseantritt 100 % des Reisepreises